Lehmann Francis

Klavier (Schwerpunkt Jazz)

Francis Lehmann studierte an der Hochschule der Künste Luzern bei Roberto Domeniconi, Christoph Baumann, Chris Wiesendanger, Jean-Paul Brodbeck und Hans Feigenwinter. Im Frühling 2013 schloss er an der HSLU Luzern das Lehrdiplom im Hauptfach Klavier ab und reiste kurz darauf für ein halbes Jahr nach China. Fasziniert von den Tonbewegungen der Sprache wendete er sich während seiner Reise vor allem dem Spracherwerb zu. Zurück in der Schweiz folgt ein Sinologiestudium an der Universität Zürich mit dem Schwerpunkt “Antikes China”. Mit der Idee, Melodien und Rhythmen im Mandarin-Chinsischen musikalisch umzusetzen, ergeben sich u.a. die Projekte “Sinophon”, das Duo “Köchli – Lehmann” und ein Projekt im Bereich der freien Improvisation mit der Künstlerin Merhaba Schaich. Weiter spielt Francis Lehmann regelmässig in verschiedenen Jazz-Combos an Events und Konzerten. An der Musikschule Zollikofen unterrichtet Francis Lehmann seit dem Frühlingssemester 2018. Aus verschiedensten Projekten und Bands im Bereich Pop/Rock (Pacomé: Lo&Leduc, Sektor B, Soundfull Thinking etc.) bringt er viel Erfahrung für den Unterricht mit. www.sinophon.ch www.light-jazz.ch
www.light-jazz.ch www.sinophon.ch
Image