Almeida Xavier

Klavier (Schwerpunkt Jazz)

Soweit ich mich erinnern kann, habe ich mich schon immer für Musik begeistert. Dies hat mich selbstverständlich zum Musikstudium geführt: ich besuchte zuerst einen Vorkurs am Conservatoire de musique neuchâtelois und absolvierte anschliessend einen Bachelor im Hauptfach Klavier Jazz sowie einen Master in Musikpädagogik an der Hochschule Luzern bei Hans Feigenwinter. Parallel dazu habe ich immer getrommelt. Ich spielte in verschiedenen Pop- und Metal-Bands und später mehrere Jahre als Schlagzeuger und Arrangeur in der Band Chromatic Trio. Als Pianist habe ich auch jahrelang in vielen Projekten wie dem Klaviertrio Autofahren oder dem Quartett Qataraqt mitgewirkt. Zurzeit bin ich als Pianist in dem Quartett Itakiry sowie als Schlagzeuger in der Band ARBRE auf der Bühne anzutreffen, und ich komponiere zusammen mit Yann Hunziker ein musikalisches Märchen, das nächstes Jahr erscheinen soll: Les aventures de Basile. Interesse und Kreativität – das ist der rote Faden, der mich leitet, sei es auf der Bühne oder beim Unterrichten. Mit grossem Engagement teile ich diese Leidenschaft des Entdeckens und des Schaffens mit meinen Schüler*innen. Es liegt mir sehr am Herzen, anhand der Bereitstellung der notwendigen technischen und theoretischen Werkzeuge, den Schülern eine Ausdrucksfreiheit auf dem Instrument zu ermöglichen und somit gleichzeitig ihre musikalische Ästhetik wie auch ihr musikalisches Repertoire zu entwickeln. Der Unterricht bietet mir die Möglichkeit, meine Leidenschaft zu teilen, aber auch meine Beziehung zum Instrument zu vertiefen. Durch diese vielfältigen Tätigkeiten lerne ich verschiedene Arten von Menschen zu kennen und bewahre einen offenen Geist. Ich wohne im Liebefeld und freue mich sehr, mit Pianist*innen in Bremgarten und Zollikofen gemeinsam zu musizieren.
www.chiaraschoenfeld.com
xavier.almeida@mszb.ch
Image